Milchproduktion

Unsere Hauptproduktion ist die Milchproduktion. Wir bewirtschaften an zwei Standorten, in Niederseidewitz und in Maxen, zwei Milchviehställe mit rund 1000 Kühen und fünf weitere Ställe mit der gesamten Nachzucht, den Jungrindern. Die Agrargenossenschaft Niederseidewitz hat nur Rinder - vom Milchvieh bis zum Kalb rund 2300 Rinder insgesamt.

  • die Milchreferenzmenge beträgt 8 Mio. kg
  • die Milchanlieferung 2005 betrug 8.435.000 kg

Die gesamte Milch wird an Müllermilch bzw. Sachsenmilch Leppersdorf geliefert. Die Leistung der Rinder liegt in Maxen über 8000 kg und in Niederseidewitz über 9000 kg Milch pro Tier und Jahr.

Wir bewirtschaften unsere Flächen nach den Standards Umweltgerechte Landwirtschaft sowie Umweltgerechter Ackerbau und sind mit einigen Flächen in den Kulturlandschaftsprogrammen für Grünland und als NAG (Naturschutzgerechte Nutzung für Grünland) erfasst.

Damit ist es notwendig, dass ein Großteil der Flächen beweidet wird bzw. unter bestimmten Auflagen für die Schnittnutzung verwendet wird.